Leitlinienkurs Kurs Fraktursonografie         

Download Flyer     Termine     Anmeldung     Literaturliste     Argumentationshilfe Abrechnung     FAQ Softwareinstallation

Indikationsgebiete kennen

Anwendnung trainieren

Sicher abrechnen

Unter Federführung der DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin) hat eine Leitliniengruppe aus 9 Fachgesellschaften, darunter alle großen Fachgesellschaften der Orthopädie/Unfallchirurgie, Kinderchirurgie und Radiologie nach umfangreichen Literaturrecherchen 2023 die S2e-Letiline Fraktursonografie bei der AWMF publiziert.

Mit dieser Leitlinie finden sich nun erstmals definierte Indikationen, die eine rechtssichere Anwendung der Fraktursonografie erlauben.

Mit dem vorliegenden Format können wir nun eine strukturierte Ausbildung in der Fraktursonografie anbieten. Alle Indikationen der Leitlinie werden behandelt und bi auf wenige Ausnahmen direkt "Hands-on" trainiert. Neben der Kursteilnahme können sie ein eigenständiges Befundungstraining (DVD für Windows-PC) mit über 500 originalen Ultraschallbefunden aus dem klinischen Alltag durchführen. Hier erlernen Sie einerseits, pathologische Befunde schnell und sicher zu erkennen und andererseits die Möglichkeit des Reviews und der Kontrolle sonografischer Befunde (z.B. aus dem Bereitschaftsdienst).

Wenn Sie dieses Training erfolgreich absolvieren, die (freiwillige) praktische Prüfung im Kurs ablegen und das zum Download bereitstehende interaktive Trainingsprogramm (für MS Windows, Linux unter WINE, IOS-Geräte mit einem Emulator wie Wine Bottler) zuhause absolvieren, erhalten Sie das Zertifikat „Fraktursonografie II“, das dem Nachweis einer strukturierten Ausbildung gegenüber den Kostenträgern dient.

Wenn Sie den Kurs absolviert haben, sind Sie nach einer umfangreichen theoretischen und praktischen Übung an verschiedenen Ultraschallgeräten (auch mit Handheld-Scanner) in der Lage, die Methode unmittelbar einzusetzen.

Auch zur EBM / GOÄ-Abrechnung erhalten Sie wertvolle Informationen.

Weiterhin erhält jeder Teilnehmer ein Kursbuch als PDF (Englisch).

An den Präsenzterminen kann nicht online teilgenommen werden, hierzu bieten wir spezielle Online-Kurse an.

 

 

Kursdetails:

 

Kursdauer: 1 Tag

Teilnehmerbeitrag:  550 Euro (580 Euro bei Erwerb des Zertifikats) Studenten erhalten 50% Rabatt

Leistungen:

- 8stündiger theoretischer und praktischer Intensivkurs

- Interaktive Trainings-DVD „Sonotrainer“ zum Befundungstraining (zeitlich limitiert, Download für MS Windows-PC, Linux unter WINE oder Windows-Emulation auf Apple MAC)

- PDF Kursbuch (Englisch)

- Lernerfolgskontrolle

- praktische Zertifikatsprüfung (freiwillig)

- kleiner Imbiss & Getränke

 

Programm: 9-17h

Claviculafraktur

AC-Gelenkssprengung

SC-Gelenksprengung

Rippenfraktur

Sternumfrakturen

               - Kombinationsübung Schulter/ Thorax

 

proximale Humerusfraktur

Ellenbogenfrakturen

distale Unterarmfraktur

               - Kombinationsübung Arm

 

Skaphoidfraktur

Triquetrumfraktur

Subkapitale Mittelhandfraktur 5. Strahl

Palmare Platte

               - Kombinationsübung Hand

 

Femur-Wulstfrakturen

Unterschenkel-Frakturen

Mittelfuß-Frakturen

Toddler’s Fraktur

Stressfrakturen / Mittelfuß

               - Kombinationsübung Bein / Fuß

 

Schädelfraktur

Frakturdislokation

Kallusdarstellung

Pseudarthrose

 

Lernerfolgskontrolle

 

      

Zertifizierung:

- die DEGUM Zertifizierung als Intensivkurs wird bei Präsenzkursen regelmäßig erteilt.

- Zertifizierung der Ärztekammern: standortabhängig 8 bis 11 Fortbildungspunkte (mit Lernerfolgskontrolle)

Ein Sponsoring erfolgt nicht, die Fortbildung ist produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet, potentielle Interessenkonflikte werden offengelegt